Finanzieller Neustart

Ein Grund, warum ich diese Website aufgebaut habe, ist mein fester Entschluss meine eigenen Finanzen professioneller zu "managen". In der Vergangenheit habe ich diesem Thema nicht die Aufmerksamkeit geschenkt, die eigentlich dafür angebracht gewesen wäre. Ich habe mir zwar immer gewünscht, dass sich meine finanzielle Situation mal etwas verbessert...aber dabei ist es dann auch geblieben. Wenn den Wünschen keine Taten folgen, werden es immer nur Wünsche bleiben...habe ich mal irgendwo gelesen. Natürlich ist es sehr sinnvoll und hilfreich, sich seine Ziele zu visualisieren. Damit sich die visualisierte Zukunftsvorstellung auch im physischen Erdendasein "materialisiert", müssen entsprechende physische (handfeste) Taten aus der Visualisierung resultieren. 

Spitzensportler wenden die Technik der Visualisierung auch an, um sich auf Wettkämpfe mental vorzubereiten. Aber kein Sportler der Welt hätte auch nur den Hauch einer Chance auf einen Sieg, wenn er sich einzig und allein auf diese Technik verlassen und das physische Training vernachlässigen würde! Erst die Kombination aus mentaler Vorbereitung und physischem Training bringt den Sportler seinem Ziel näher.

Daher habe ich mich für einen finanziellen Neustart entschlossen, der als zentrales Element ein aktives Finanz-Management beinhaltet. Ich betrachte das Thema Finanzen einfach aus der Sicht eines Unternehmers. Die Ein- und Auszahlungen des Girokontos werden regelmäßig analysiert - mindestens einmal pro Woche. Zum Ende eines jeden Monats wird eine Gesamtübersicht aller Zahlungen erstellt und der Budgetplan für den kommenden Monat ausgearbeitet. Sollten Abweichungen vom Plan auftreten, werden diese überprüft und der Budgetplan entsprechend angepasst. Ausschlaggebend dabei ist der sich abzeichnende Trend des Kontostands. Sollte dieser sich negativ entwickeln, müssen schnellstmöglich entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden, um den Trend umzukehren. Ist der Trend positiv, so sollte trotzdem überlegt werden, wie dieser mittel- bis langfristig stabilisiert und gesteigert werden kann.

 

Für Fragen oder Anregungen stehe ich natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Hierfür bitte einfach das Kontaktformular benutzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren gesucht

Wenn Sie mich beim Aufbau und Betrieb der Money Watchers Community finanziell unterstützen möchten, können Sie dies über den folgenden Spenden-Button von PayPal tun.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.